Vereinte Nationen 75 Jahre von 1945 bis 2020 und was nun?

Wer tötete den UN-Generalsekretär? Neue Ermittlungen zum Tod Dag Hammarskjöld

1.313 Aufrufe

•25.06.2015

80TEILENSPEICHERN

Heinz Hammer

12.200 Abonnenten

ABONNIEREN

1961 starb UN-Generalsekretär Hammarskjöld bei einem Flugzeugabsturz. Ein Zeuge Charles Southall 1961 CIA Geheimdienstmitarbeiter nährt nun den Verdacht, dass der US-Geheimdienst CIA die Maschine aus politischen Gründen abschoss. Die USA ignorieren UN-Forderungen, Akten herauszugeben

Jan Eliasson

Dokumenten Sperrfrist abgelaufen, trotzdem nicht freigegeben selbst auf Nachfrage der UNO März 2015 während Obamas Präsidentschaft

————————————–

0:15 / 14:57

Nach 58 Jahren: Der Mord an UN Generalsekretär Dag Hammerskjöld ist aufgeklärt

424 Aufrufe

•16.04.2019

112TEILENSPEICHERN

BühnenBeleuchter

ABONNIEREN

Ein Kommentar von Dirk Pohlmann Nach nun 58 Jahren ist der Mordanschlag an Dag Hammarskjöld weitgehend aufgeklärt. Am 18. September 1961 stürzte das Flugzeug des UNO-Generalsekretärs Dag Hammarskjöld im Kongo nahe der Stadt Ndola ab. Nach Insiderberichten überlebte Hammarskjöld den Absturz wurde dann jedoch in unmittelbarer Nähe der Absturzstelle durch einen Schuss in den Kopf getötet.Der UNO-Generalsekretärs Dag Hammarskjöld sollte sterben. Quelle: Der Mord an Dag Hammarskjöld ist aufgeklärt KENFM – Tagesdosis 15.01.2019 Abrufbar unter: https://kenfm.de/tagesdosis-15-1-2019… Über den Kanal: Ich – der Kanalinhaber von Bühnen-Beleuchter- verfolge keine kommerziellen Ziele. Das heißt: Es findet keine Monetarisierung der Videos durch Werbespots, Bannerwerbung oder versteckter Werbung statt.

WENIGER ANZEIGEN

Vereinte Nationen (UNO)  wurden nach Ende 2. Weltkrieges am 21. 9.1945 mit Sitz in New York/USA gegründet als Erneuerung nach 1. Weltkrieg 10.1.1920 ohne UdSSR gegründeten Völkerbundes als Gegengewicht willkürlicher Zerschlagung Vielvölkerstaaten russisches Zarenreich, Deutsches Kaiserreich, k. u. k. Donaumonarchie, Osmanisches Reich, Festlegung von Staatsgrenzen, Auslösen großer Ströme ausgebürgert Geflüchteter mit ungeklärtem Staats-, Völkerrechtsstatus, 1945 Aufteilung der Welt in Interessenssphären der Siegermächte USA, UdSSR, England, Frankreich durch die Konferenzen Casablanca 1943, Jalta, Potsdam 1945, Völkergemeinschaft, deren Zivilgesellschaften mit ihren Millionen Opfern, Holocaust Überlebenden, Überlebenden von Deportation in KZs, Massakern, Kriegsgefangenschaft, Kriegsversehrten, Versorgungsblockaden, wie im Fall der Millionenstadt Leningrad 1941-44, Verfolgung, Vertreibung, Vermögensentzug, Zwangsarbeit, an 16 Millionen Displaced Persons im besiegt besetzen Deutschland, Österreich, treuhänderisch Stimme zu verleihen, endgültig, Umsetzung Versailler Vertrages 1919 zu beschließen, durch europäische Mächte kolonialisierte Länder in Unabhängigkeit zu entlassen.

Was damals mit UNO Gründung Millionen Displaced Persons treuhänderisch galt, gilt heute 75 Jahre danach ebenso für 80 Millionen Geflüchtete inner-, außerhalb ihrer Heimtatländer (UNHCR Bericht 2019) aufgrund von Vertreibung durch Landnahme, Landgrapping, Umweltzerstörung durch Gas, Kohle, Öl, Metall, Mineralien, seltenen Erden, Ressourcen Abbau, ethnischer Verfolgung, Klima-, Naturkatastrophen, humanitärer Katastrophen im Wege militärischer Interventionen im asymmetrisch geführten Kampfdrohnen Krieg gegen internationalen Terrorismus nach Nine Eleven 01 in wechselnden Koalitionen Williger, 230 Millionen Arbeitsmigranten in ungesichert rechtlichem Status in aller Welt. Das Ergebnis ist ein global hörbar stummer Schrei UNO Sicherheitsrats Versagens. „How dare you!“

Trotzdem wurde Displaced Persons, Geflüchteten, Arbeitsmigranten  bis heute nicht wirklich Sitz und Stimme in UNO Vollversammlung, UNO Sicherheitsrat verliehen, ihnen bei Versetzung in vorherigen Stand hinsichtlich Bürgerechten daheim, Vermögen zu verhelfen. Im Gegenteil ausgerechnet sind es die ständigen Mitglieder UNO Sicherheitsrates USA, GUS, vormals UdSSR, England, Frankreich, VR China, die entegegen Atomsperrvertrag Maßgabe, Geist und Inhalt 1968/72, dazu Deutschland inzwischen mit völkerrechtlich prekär atomarer Teilhabe an A-Waffen der USA auf deren Air Force Base Büchel/Eifel, ihre Zustimmung zum durch 122 Staaten eingebrachten UNO ICAN Atomwaffenverbot 2017 verweigern.

https://taz.de/75-Jahre-Vereinte-Nationen/!5711563/

75 Jahre Vereinte Nationen:

Unzulänglich, aber unverzichtbar

Die Vereinten Nationen werden 75 und müssen reformiert werden. Dennoch sollten ihre Leistungen nicht als selbstverständlich betrachtet werden.

  • 22. 9. 2020

KOMMENTAR VON

ANDREAS ZUMACH

Auslandskorrespondent Schweiz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s