Grüne, Bündnis 90 in Wendezeit 89/90 ohne Expertise über antagonistische Kräfte in Bonn, Brüssel, Moskau, Washington gegen AKW, Atomwaffen Ende?

Grüne sind nach Tschernobyl GAU 26.4.1986 im Bundestag präsent im Anti AKW- Klimakrisen Modus- Zug gefahren als sei das ein Selbstgänger, ohne Expertise von widerstreitend blockübergreifend antagonistischen Kräften hüben und drüben, die im fragilen Einklang mit Glasnost, Perestroika Michail Gorbatschows an AKWs, Atomwaffen, entgegen Atomsperrvertrag 1968/72, festhalten wollten.

Gemeinsam Grüne hüben, Bündnis 90 Wirtschafts- Demokratie Transparenz Virus drüben fürchteten, wie der Teufel das Weihwasser. Parallel dazu schwoll in Bonn um sich greifende Furcht an, Verzögerung deutsch-deutscher Einheit durch Organisation gemeinsam verfassungsgebender Versammlung an gesamtdeutsch Runden Tischen, abgestimmt im Rahmen von Friedensvertragsverhandlungen mit ehemals 53 erzwungenermaßen gegen Deutschland kriegführenden Ländern, könne schlafenden Hund wecken, Entschädigungsforderungen von 12 Millionen Zwangsarbeitern in Ost, West, Nord, Süd Europa während deutscher Besatzungszeit 1939-45 auf politische Agenda zu setzen, Weltwirtschaft auf der Zeitschiene Ausgleichs- , Entschädigungsmechanismen implementieren mit Mega Kapitalaufwand aller Volkswirtschaften für Global Fonds, angesiedelt beim IWF Weltbank, OECD; WTO, IAEO zugunsten Zivilbevölkerung, Standort Ökonomie im global verantworteten Versicherungsfall von GAUs, Atommüll Endlagern, Klimakrisen, Naturkatastrophen, Tsunamis, militärischen Interventionen, Kriegsverbrechen, administrativem Vermögensentzug im Wege sog ethnischer Säuberungen, Landgrapping, Vertreibung, gegenwärtig 80 Millionen Geflüchtete inner-, außerhalb ihrer Heimatländer (UNHCR Bericht 2019), Ende ungeregelt freier Markwirtschaft einläuten. Genau deshalb griff FDP Mitglied Rudolf Augstein eine Woche vor ersten freien DDR Wahlen 18.März 1990 zum Griffel und schrieb seinen Spiegel Appell „Bitte keinen Friedensvertag“.

JP

Grüne Vereinigungs-Reue?

6. Oktober 2020 / Roland Appel

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13497030.html

https://www.freitag.de/autoren/joachim-petrick/bitte-keinen-frieden-rudolf-augstein1990